WVV-Stützpunkt

Hier ein paar Eindrücke von der Ernennung zum WVV-Stützpunkt!!! Viel Spaß!

wvv_12     wvv_11     wvv_10     wvv_13

wvv_09     wvv_08     wvv_07     wvv_04

Endlich geschafft!

Die VolleyballerInnen des TSV Bayer Dormagen sind Leistungsstützpunkt des Westdeutschen Volleyballverbandes!

Im Rahmen des Spiels der ersten Damenmannschaft gegen Blau-Weiß Dingden überreichte Hubert Martens – Präsident des WVV – in Anwesenheit von Dormagens erstem Bürger Eric Lierenfeld die Anerkennungsplakette des WVV an den 1. Vorsitzenden des TSV Bayer Dormagen Karl-Josef Ellrich. Die VolleyballerInnen des TSV sind stolz auf diese Auszeichnung und werden die Schritte die sie bis dato unternommen haben noch verstärken um das Ziel den Volleyballsport in Dormagen und im Volleyballkreis Neuss / Grevenbroich mittelfristig zur alten Stärke zurückzubringen!

Wir danken dem WVV für das ausgesprochene Vertrauen und werden uns dessen würdig erweisen!

WVV-uebergabe

Auf dem Bild von links nach rechts:
Hans Peter König, 2. Vorsitzender TSV Bayer Dormagen, 2. Vorsitzender Volleyballabteilung
Karl-Josef Ellrich, 1. Vorsitzender TSV Bayer Dormagen
Peter Radomski, Sportlicher Leiter Volleyball TSV Bayer Dormagen
Hubert Martens, Präsident Westdeutscher Volleyballverband
Eric Lierenfeld, Bürgermeister der Stadt Dormagen
Dr. Peter Bongartz, 1. Vorsitzender Volleyballabteilung TSV Bayer Dormagen