Weibl.-U14, leider in der Quali.-A ausgeschieden

Erstellt am: 12.01.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

RC Borken war wie erwartet stark und spielerisch besser. Im 1.Satz sind wir mit einer taktischen Aufstellung gestartet die kämpferisch stark gespielt hat aber keine echte Chance hatte. Im 2. Satz dann mit einer stärkeren Truppe ins Rennen gegangen, die das Spiel länger offen halten konnte aber in entscheidenden Situationen spielten die Gegner einfach konstanter. Fazit: Das Spiel wurde 0:2 verloren.

Gegen Düren hiess es nun die Chance auf die Quali zu nutzen. Bei den Gegnern war eigentlich nur eine Spielerin die deutlich besser war, doch gelang es uns nicht diese auszuschalten. Im 1.Satz war eine geschlossen Mannschaftsleistung und viel Einsatz der Garant für den Gewinn (25:19). Im 2.Satz ließ die Konzentration nach und es kam zu Abstimmungsproblemen
und einigen Aufschlagfehlern. Zum Ende des Satzes wurde eine 4 Punkte Führung dadurch leichtfertig verschenkt. Im 3.Satz fing es mit einer Fehlerserie im Aufschlag auf beiden Seiten an, doch die Gegner konnten sich schneller daraus lösen und dann befreiter aufspielen, wohingegen die Luft für den Spielwitz auf Dormagener Seite leider raus war.

Somit ging dann auch der entscheidende Satz an die Gegner.