U18 und U14 des TSV richten Qualifikastionsturniere aus

Erstellt am: 09.01.2016 | Von: Jörg Rheinfurth

Am Sonntag richtet die Volleyballabteilung des TSV Bayer Dormagen 2 parallel stattfindende Qualifikationsturniere für die Westdeutsche Meisterschaft aus.

Während die U18 ab 11 Uhr in der Dreifachhalle Konrad-Adenauer-Strasse leicht favorisiert in die Duelle gegen den FC Junkerdorf Köln und SC Hennen geht, erwarten die jungen Damen im Duell gegen den STV Hünxe eine schwere aber hoffentlich lösbare Aufgabe.

Gleichzeitig findet in der Berufsschulhalle Willy-Brandt-Platz die Qualifikation der U14 statt. Auch hier sollten die jungen Damen des TSV leicht favorisiert gegen den VCE Geldern und DJK Südwest Köln sein, während im Spiel gegen den VV Human Essen eine schwere Aufgabe zu erwarten ist.

Bei beiden Turnieren ist der Eintritt frei und die jungen Damen des TSV würden sich über eine große Unterstützung von Außen freuen.