Turnier-Spielordnung

Spielordung

Gespielt werden in der Vorrunde 2 Sätze bis 25 Punkte (2 Punkte Vorsprung zum Satzgewinn) nach den Regeln des DVV mit Ergänzungen der Durchführungsbestimmungen der DVJ.

Die Platzierungsspiele werden ebenso ausgetragen. Die Halbfinale der Gruppenbesten , das Spiel um Platz 3 und das Finale werden im Modus 2 Gewinnsätze bis 25 Punkte ausgespielt (3 Satz bis 15 Punkte, 2 Punkte Vorsprung zum Satzgewinn).

Die zu verwendenden Spielberichtsbogen entsprechen den vereinfachten Bogen der U20/U18/U16 des WVV. Der Einsatz eines Liberos ist erlaubt. Spielberechtigt sind 12 Spieler/Spielerinnen je Team inclusive Libero/Libera.

Schiedsrichter

Das Schiedsgericht wird zentral durch die Einsatzleitung – im Rahmen einer Beobachtung / eines Schiedsrichterlehrgangs B-Lizenz – gestellt, die Mannschaften – stellen – laut Aushang den Schreiber und Scorer. Die Spielberichtsbögen werden von der Turnierleitung ausgegeben. Ausgefüllte Spielberichtsbögen sind entsprechend für die Ergebnisfortführung zu returnieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert
/* */