Vier TSV-Teams in Arcen erfolgreich

Erstellt am: 24.06.2019 | Von: Thomas Küker

Zum 50. Jubiläum des Volleyballrasenturniers in Arcen haben vier Mannschaften vom TSV Bayer Dormagen teilgenommen:
Herren 1, Damen 2 und zwei der Mixed-Mannschaften.

Bei leichtem Regen ging es Samstagmorgen zum Turnier. Von Stunde zu Stunde wurde das Wetter immer besser, bis es fast wolkenfrei war.
Bei den Damen, die sich dafür entschieden hatten Mixed zu spielen, haben immer mal wieder verschiedene Herren aus der Herrenmannschaft ausgeholfen.
Egal mit welchen Herren die Damen spielten, es harmonierte so gut, dass die Mannschaft in ihrer Gruppe ungeschlagen den 1. Platz belegte.

Bei den Herren lief es ähnlich. Bis zum Ende waren die Herren ungeschlagen. Leider ließen die Kräfte zum Ende hin nach, sodass die Herren sich im Finalspiel geschlagen geben mussten. Am Ende des Turniers belegten die Herren dann den 2. Platz.

Nach einer sehr kurzen Nacht, ging es am Sonntag bei Wolken freien Himmel zum Turnier. Bei den Herren und den Damen harmonierte es nicht mehr so wie am Vortag. Man merkte einigen an, das die Nacht zu kurz war bzw. die Kräfte nachließen. Sie gaben aber nie auf zu kämpfen was durch den 3 Platz in Ihrer Gruppe belohnt wurde.

Die Herren hatten Lust zu Spielen. Ob es am sehr guten Wetter lag oder an der Flasche Berliner Luft, sie spielten wie im Rausch und gewannen ein Spiel nach dem anderem. Glücklich, abgekämpft und mehr als verdient belegten die Herren den 1 Platz in Ihrer Gruppe.