U18: SV Bayer Wuppertal : TSV Bayer Dormagen 0:2 (21:25, 19:25)

Erstellt am: 17.11.2014 | Von: Jörg Rheinfurth

In einem schwachen Spiel zwischen Wuppertal und Dormagen behielten die TSV-Mädels am Ende doch souverän die Oberhand. „Viele Unkonzentriertheiten und Ungenauigkeiten meiner Mädels machten das Spiel deutlich spannender als es nötig war“, so TSV Trainer Sebastian Fischer. Dennoch steht ein weiterer 2:0 Sieg zu Buche.

Damit fehlt nur noch ein Sieg gegen Grevenbroich in zwei Wochen um Platz 2 in ihrer Oberliga-Gruppe zu festigen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert
/* */