Kreisauswahl siegt sich auf das Treppchen

Erstellt am: 27.05.2019 | Von: Thomas Küker

Am Sonntag, 26. Mai 2019, fand in Borken das Kreisauswahlturnier West des Westdeutschen Volleyball Verbandes statt. Mit angetreten ist dabei auch eine Auswahl aus dem Volleyballkreis Neuss-Grevenbroich. Auch der TSV Bayer Dormagen stellte drei Spielerinnen für die Kreisauswahl: Lara Paulus, Marlene Weißphal und Merle Hinzen. Außerdem waren noch Spielerinnen aus Rosellen und Osterath dabei.

Gecoacht wurde die Auswahl von unserem U13-Trainer, Sebastian Fischer.

In der Vorrunde des Turniers trat die Auswahl-Mannschaft gegen die Teams aus Krefeld-Viersen und Duisburg an. Im ersten Spiel konnte Krefeld-Viersen mit 25:22 und 25:19 besiegt werden. Auch das zweite Spiel wurde gegen Duisburg mit 25:11 und 27:25 gewonnen.

Durch diese Erfolge hatte sich die Mannschaft für die Spiele um Platz eins bis drei qualifiziert. Hier traf man auf die Sieger der anderen Gruppen aus der Vorrunde: Borken und Wesel.

Leider wurde schnell klar, dass diese beiden Teams für unsere Kreisauswahl zu stark waren. Dennoch gaben unsere Spielerinnen alles und verloren mit Anstand gegen beide Gegner.

Schließlich konnten sich die Spielerinnen aus Neuss-Grevenbroich über einen sehr guten dritten Platz freuen, was zusätzlich einen Platz bei dem Kreisauswahl-Endturnier am 20. Juni im Zuge der Ruhr-Games in Duisburg einbrachte. Dort wird gegen die besten Kreisauswahlen des WVV der Gesamtsieger ermittelt.