Beachteam erreicht dritten Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft U16 in Solingen

Erstellt am: 09.07.2018 | Von: Thomas Küker

Bei tollem Sommerwetter fanden die U16 Beachmeisterschaften am 07.07.2018 im Solinger Ittertalstatt. Ein idealer Ort für ein solches Event. Nach Setzliste wurden die 16 teilnehmenden Teams in 4 Gruppen eingeteilt. Die Dormagener Mannschaft Wiebke Ritter/Sabine Kranz absolvierten die Gruppenphase der Gruppe 3 mit 3 Siegen und 6:0 Punkten. Das folgende Viertelfinale gegen das Team Friedenberg/Mantel wurde mit 2:1 Sätzen gewonnen und damit stand dem Halbfinale nichts mehr im Weg.
Eine nur sehr kurze Pause bei den hohen Temperaturen zum Halbfinale gegen das Team Rieke Kaiser/Franka van der Veer forderte nun doch ihren Tribut, so dass im dritten Satz ein 13:15 den Einzug ins Finale verhinderte. In der Gruppenphase wurde das gleiche Team noch mit einem 2:0 besiegt. Das Spiel um den dritten Platz wurde in Absprache mit der anderen qualifizierten Mannschaft und dem Veranstalter nicht mehr ausgespielt, was im Ergebnis zu zwei dritten Plätzen führte. Ein toller Erfolg für das Team vom TSV Bayer Dormagen.
Das Finale entschieden die Favoriten Kaia Baker und Lea Venghaus für sich.