Acht Spiele – acht – Punkte – Mit dieser Bilanz geht die D1 in die Winterpause.

Erstellt am: 19.12.2019 | Von: Thomas Küker

Den festen Vorsatz vor Augen, das Desaster des letzten Spieltages nicht zu wiederholen, fuhren die Damen der D1 am Samstag nach Olpe.
Trotz widriger Witterung und fast 2 Std. Anfahrt kamen beide Busse pünktlich an.
Positiv eingestellt durch eine ernste Ansprache des Cotrainers Bernd Knorreck auf der Hinfahrt, konnte Cheftrainer Dieter van Oost mit einem hungrigen Team den Olper Damen gegenübertreten.
Unbeeindruckt, einer  Mannschaft mit großem Fan-Hintergrund, Regionalligaerfahrung und erheblicher Durchschnittsgröße gegenüber zu stehen,
starteten die Dormagener mit viel Druck und Kampfgeist.
Trotz wiederholtem Rückstand von bis zu 3 Punkten gelang es jedes Mal aufzuholen und den Satz mit 25:20 zu gewinnen.
Satz zwei war verlief fast identisch.
Überrascht von der eigenen Leistungsfähigkeit und vielleicht etwas übermütig ging es in den entscheidenden 3. Satz.
Ein bereits sehr früher Rückstand von 4 Punkten konnte beim Stand von 18:18 ausgeglichen und bis 25:25 gehalten werden,
dann entschied die Glücksgöttin. 27:25 für Olpe.
Mangelnde Kondition führte zu Frustration, diese zu alten technischen und taktischen Mustern und
diese schlussendlich zum Verlust der Sätze vier und fünf.

Dennoch herrschte in den Bussen auf der Rückfahrt beste Stimmung und, sowohl das am nächten Tag angesetzte Sondertraining, als auch das letzte Training tagsdrauf, bewiesen…
Dieses Team sieht sich auf dem richtigen Weg… LEISTUNGSHÖHEPUNKT zu Beginn des letzten Saisondrittels.

Glückwünsche an das äußerst symphatische Team von Olpe.

Spielerinnen und Trainerteam der Damen 1 des TSV Bayer Dormagen freuen sich auf ihre Fans an den ersten beiden Heimspieltagen im neuen Jahr!
(12. und 18. Januar 2020 Höhenberg/Dormagen)

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert
/* */