Herren 1 siegen knapp

Erstellt am: 17.12.2019 | Von: Thomas Küker

Am 15.12.2019 empfingen die Dormagener Herren den TV Büttgen-Vorst.
Im ersten Satz konnte sich bis Ende des Satzes keine Mannschaft absetzten. Die besseren Nerven hatten die Dormagener und gewannen den ersten Satz.

Durch eine starke Aufschlagserie des Gegners , am Anfang des zweiten Satzes, lag der TSV schnell 0:11 hinten.
Ihre willensstarke und kämpferische  Einstellung wurde leider nicht belohnt und der Satz ging knapp mit 25 zu 27 an Büttgen-Vorst.

Im dritten Satz dominierte der TSV. Die Gegner hatten keine Chance sich den Satz zu holen.

Durch eine Verletzung eines Dormagener Spielers war die Mannschaft komplett durch den Wind und schenkten den vierten Satz deutlich mit 8:25 an den Gegner.

Das Spiel musste im Tie-break entschieden werden. Bis Mitte des Satzes war es offen wer sich den Sieg holt. Keine Mannschaft konnte klare Zeichen setzten. Doch nach dem Seitenwechsel dominierten die Dormagener. Sie ließen dem Gegner keine Chance und holten sich den letzten Satz.
Verdient hat der TSV gegen TV Bütggen-Vorst mit 3:2 gewonnen.
Ein sehr schöner Abschluss für das Jahr 2019.
Nächstes Spiel ist im neuem Jahr am 12.01 in Benrath gegen Benrath.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert
/* */