Weibl.-U13 vor der letzten Hürde zur Wesdeutschen Meisterschaft

Erstellt am: 13.03.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

Am Sonntag, 15.03.2015 trifft der TSV Bayer Dormagen auf einige alte Bekannte (VoR Paderborn und VC MInden) und einen uns unbekannten Gegner (SV Lippramsdorf).

Alle Mannschaften haben schon eine Qualifikationsrunde hinter sich und sind somit als starke Gegner einzuschätzen. Es gilt jetzt, alle Kräfte zu mobilisieren und die in den letzten Wochen und Monaten gezeigte Leistung konsequent anzuwenden. War in der letzten Qualifikationsrunde unser Kapitän noch auf Krücken und somit als Zuschauer dabei, so ist sie in den letzten Wochen wieder hoffnungsvoll ins Training gestartet und wird ihre Mannschaft auf dem Feld durch die Qualifikationsspiele führen.