U16 bleiben Tabellenführer

Erstellt am: 05.12.2017 | Von: Thomas Küker

In ihrem letzten Oberliga-Spiel gegen den Tabellenvierten VT Kempen konnte die U16 mit einem klaren 2:0 Sieg (25:7, 25:8) die Tabellenspitze behaupten. Da sich schnell zeigte, dass der TSV in allen Belangen überlegen war, wurde durch gezielte individuelle und mannschaftliche Aufgabenstellungen die Konzentration hoch gehalten, um ein Absinken der Leistung zu verhindern. Obwohl dies nicht immer gelang, konnte insgesamt das Zusammenspiel und insbesondere die Qualität nach der Feldabwehr gesteigert werden, so dass der Sieg auch in dieser Deutlichkeit verdient war.
Mit am Ende 6 Siegen, 12:0 Sätzen und 300:139 Ballpunkten konnte die Saison mit der Meisterschaft beendet werden. Nun freuen sich die Spielerinnen auf die Qualifikationsrunde A zur Westdeutschen Meisterschaft am 20.01.2018, wo aber sicherlich noch mal eine Steigerung gezeigt werden muss, um auch hier weiterhin erfolgreich zu bleiben.