U13-Oberliga mit Sieg auf ganzer Linie am vorgezogenen Spieltag

Erstellt am: 21.09.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

Zwei Spiele und Gegner wie sie unterschiedlich kaum sein können. Der Erste Gegner, VC Ratheim Jungen, war uns sowohl technisch als auch physisch deutlich unterlegen.

In dem Spiel war hauptsächlich der Kopf und die Konzentration der Dormagener auf ihr Spiel gefordert was bei so jungen Spielerinnen leider noch nicht so richtig funktioniert. So überliessen wir dem Gegner viele Punkte viel zu leichtfertig.
Der Sieg mit 2:0 (25:14, 25:18) war jedoch nie ernsthaft gefährdet.

Das 2.Spiel gegen die Mädchen des PTSV Aachen war da ein ganz anderes Kaliber. Bei beiden Teams konnte man eine gleich gute Ballbeherrschung und Spielgestaltung erkennen, wobei zum Glück nur eine PTSV-Spielerin herausragend spielte und uns immer wieder in Bedrängnis brachte. Der 1.Satz wurde somit nur knapp (20:25) verloren. Durch viel Kampfgeist und mannschaftliche Geschlossenheit konnten die Dormagener Mädchen im weiteren Verlauf die Angriffe meist abwehren und sich durch ein gutes Aufbauspiel die Chance zum Punktgewinn erarbeiten (25:20). Im letzten Satz war die Bayer Truppe dann sehr gut eingespielt und bei den Gegnern war die Luft raus, sodass der Endstand (15:8) völlig gerechtfertigt war.