U12 Volleyballerinnen gewinnen Bezirksmeisterschaft

Erstellt am: 13.04.2014 | Von: vmredaktion

Mit insgesamt drei Teams gingen die Dormagenerinnen an den Start. In der Alterklasse U12 wird mit 2 Spielerinnen im verkleinerten Feld gespielt. Alle drei Mannschaften gewannen jeweils ihre Auftaktspiele. Die 2. und 3. Mannschaft musste sich dann starken Gegnern geschlagen geben und zogen als Zweitplazierte in die Zwischenrunde ein.
Die 1. Mannschaft setzte ihren Weg mit ungefährdeten Siegen bis zum Finale fort. Das Endspiel gegen den SV BW Dingden war dann ein echtes Highlight: beide Mannschaften kämpften auf Augenhöhe um jeden Punkt. Ein Unentschieden wäre hier durchaus gerechtfertigt gewesen, doch am Ende hatten die Bayer-Mädchen knapp die Nase vorn.

„Ich bin mit jeder einzelnen Spielerin zufrieden. Alle haben ihr Können eindrucksvoll gezeigt und sich als Team positiv dargestellt, zeigte sich Trainer Markus Paris sehr zufrieden, „Was sie dabei in schwierigen Situationen gezeigt haben, war schon beeindruckend.“

Für den TSV Bayer Dormagen spielten:

1. Mannschaft: Sabine Kranz (52), Julia Pferrer (54), Svenja Schumacher (2).

2. Mannschaft: Dilara Caricato, Sandra Neher, Julia Schmerwitz

3. Mannschaft: Leonie Brüggen, Nele Klehr, Elisa Pistoia, Giulia Pistoia