U 16 gewinnt

Erstellt am: 14.09.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

SG Langenfeld : TSV Bayer Dormagen 0:2 (15:25, 17:25)
SV Blau-Weiß Dingden II : TSV Bayer Dormagen 2:1 (22:25, 25:18, 15:6)

Die neu aufgebaute C-Jugend hat gleich ihr erstes Saisonspiel gewonnen. Gegen den Gastgeber SG Langenfeld gewannen die Mädchen beide Sätze. Nachdem im ersten Satz noch anfänglich einige Abstimmungsschwierigkeiten auftraten, legten sich diese im Laufe des Spiels. Vor allem die starken Aufschläge der TSV-Mädels bereiteten dem Gegner Probleme. Auch die Einsatzbereitschaft war hervorragend. Kein Ball wurde verloren gegeben.
Das Spiel gegen Dingden begann ähnlich stark. Der Gegner verwirrte sich scheinbar selbst durch eine ungewohnte Aufstellung, was die Mannschaft des TSV gnadenlos ausnutzte. So konnte auch dieser Satz gewonnen werden. Leider fanden sich die Dingdener im zweiten Satz. Im Anschluss spielten sie ihren Größenvorteil aus. Praktisch jeder hohe Ball am Netz war ein Punkt für Dingden. Dennoch kämpften die TSV-M ädels weiter. Leider belohnten sie sich nicht für ihren hohen Aufwand und verloren die beiden letzten Sätze.
„Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Für die ersten Spiele in dieser Konstellation in der U16 war die Leistung großartig.“, so Trainer Sebastian Fischer nach dem Spiel.