TSV BAYER DORMAGEN richtet erneut den WVV Cup aus

Erstellt am: 10.09.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

Nach der erfolgreichen Veranstaltung in der Karwoche 2015 sind sich der Westdeutsche Volleyballverband und der TSV Bayer Dormagen schnell einig geworden auch 2016 den WVV Cup in Dormagen auszurichten.

In einem ersten Kick off Meeting bei dem Peter Pourrie – Landestrainer weibliche Jugend WVV – leider krankheitsbedingt fehlte vereinbarten Jos Daniels – Vizepräsident des WVV – Wolfgang Schütz – Landestrainer WVV männliche Jugend – und Peter Radomski – Sportlicher Leiter TSV Bayer Dormagen Volleyball – die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in 2016 fortzusetzen.

Die Volleyballer des TSV sind stolz darauf erneut diese Veranstaltung ausrichten zu dürfen und werden wie auch schon beim vergangenen WVV Cup alles ihnen mögliche machen um wiederum eine erfolgreiche Veranstaltung in Dormagen auf die Beine zu stellen. Wie schon in der vergangenen Saison ist wiederum eine internationale Veranstaltung für männliche und weibliche U16 Landesauswahlen geplant. Vorgesehen ist ein Turnier mit 12 weiblichen Auswahlmannschaften und ein kleineres Turnier für 4 männliche Auswahlmannschaften. Der TSV wird den Auswahlmannschaften im Vorfeld des Turniers ein mehrtägiges Trainingslager anbieten.

Das eigentliche Turnier wird am 01. und 02. April 2016 in Dormagen gespielt.
Nähere Informationen werden natürlich folgen.