Julia Küker ist für das Auswahltraining des Wesdeutschen Volleballverbands nominiert worden

Erstellt am: 04.12.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

Die Volleyballabteilung ist glücklich das ihre intensivierte Jugendarbeit Früchte trägt und mit unserer Zuspielerin Julia Küker eine Spielerin des TSV Bayer Dormagen zum Auswahltraining des Westdeutschen Volleyballverbands berufen wurde.

Dieses Auswahltraining findet am 05.01.2016 im Olympiastützpunkt Münster statt und es sind die besten 25 Volleyballerinnen der Jahrgänge 2002 / 3 des Westdeutschen Volleyballverbandes vertreten.
Stellvertretend für alle Jugendtrainer der Volleyballabteilung freut Julias Trainer Sebastian Fischer über diese Einladung: „Diese Einladung zeigt uns das wir auf dem richtigen Weg sind und bestärkt uns darin unsere Jugendförderung noch einmal zu intensivieren um auch aus den zukünftigen Jahrgängen Kaderspielerinnen für den WVV auszubilden“. Auch Julia ist über die Nominierung begeistert, zeigt sie doch das sich ihr hartes Training im Verein und in der Rheinlandauswahl ausgezahlt hat und freut sich nun auf das nächst höhere Niveau beim Training mit den besten Spielerinnen NRW’s.

Julia_Trikot

Auch zeigt die Nominierung von Julia das die letztjährig erfolgte Anerkennung des TSV Bayer Dormagen als Verbandsstützpunkt des WVV der richtige Schritt war und auch zukünftig für positive Nachrichten der Volleyballabteilung sorgen wird.