Gerald Maronde Jugendtrainer bei den Volleyballern des TSV

Erstellt am: 06.02.2016 | Von: Jörg Rheinfurth

Die Volleyballabteilung des TSV Bayer Dormagen freut sich bekanntgeben zu dürfen das mit sofortiger Wirkung Gerald Maronde als Jugendtrainer für uns tätig sein wird. Auch als Techniktrainer wird Gerlad uns sehr stark weiterhelfen.

Desweiteren wird er als Sportlicher Leiter Jugend die Aufgabe übernehmen den in den vergangenen Jahren eingeschlagenen Weg noch weiter zu pushen und die jungen Damen zielgerichtet weiter zu verbessern.
Mit seiner reichlich gesammelten Erfahrung u.a. als Nationaltrainer Australiens im Damen- und Herrenbereich, Teilnahme als Beachtrainer an den Olympischen Sommerspielen in Peking und als Sportdirektor Beach des Österreichischen Volleyballverbands wird er uns eine große Hilfe in der weiteren Entwicklung des TSV sein.

Wir freuen uns riesig das Gerald sich für uns entschieden hat und möchten ihn ganz herzlich in der Volleyballfamilie des TSV begrüssen.
Eine ausführliche Vorstellung von Gerald wir mit einem Extrabericht zum einem späteren Zeitpunkt erfolgen.