Damen 2 siegt im starken Lokalderby

Erstellt am: 25.01.2015 | Von: Jörg Rheinfurth

Dieses Wochenende durften wir zuhause gegen unsere Freunde aus Rosellen ran. Der Beginn gestaltet sich auch vielversprechend. Nach einer starken Aufschlagserie erste Rosellener Auszeit beim Stand von 5:0.
Aber Rosellen wehrt sich wie erwartet. Das Spiel läuft auf hohem Niveau hin und her, aber durch Probleme in Annahme und Sicherung verlieren wir den Satz mit 25:22.

Der zweite Satz verläuft anfangs ausgeglichen aber dann können wir uns absetzen,Annahme und Sicherung stabilisieren sich. Der Druck auf den Gegner steigt und das Spiel wird immer sicherer. Der Satz geht mit 25:15 deutlich an Damen 2.

Weiter so… Und dieses Mal klappt es auch, Damen 2 spielt souverän und sehr stark. Der dritte Satz geht mit 25:18 an Dormagen.
Kein Tie-Break ist nun die Devise. Und das Team beherzigt das. Trotz einer frühen Aufschlagserie des Gegners schlagen wir sofort zurück und gehen früh mit 15:7 in Führung. Rosellen kann zwar noch leicht aufholen, aber das war es auch: 25:21.

Fazit: Ein tolles Spiel auf hohem Bezirksliganiveau das wirklich Lust auf mehr gemacht hat. Super Aktionen auf beiden Seiten, so macht das wirklich Spaß. Weiter so!