Damen 1 verabschieden sich mit Heimspiel und Pizza

Erstellt am: 07.04.2017 | Von: Jörg Rheinfurth

Der Abstieg ist seit der Niederlage vergangene Woche gegen Aachen besiegelt. Dennoch wollen sich die Regionalliga-Damen des TSV Bayer Dormagen am Samstag mit einem schönen Spiel und Pizza von ihren Fans verabschieden.

Zum Saisonabschluss und vorläufig letztem Spiel in der Regionalliga empfängt das Team von Trainer Peter Fischer den Tabellenzweiten TV Gladbeck II. Die Reserve der Gladbeck Giants müssen unbedingt in Dormagen gewinnen und auf eine Niederlage des zeitgleich spielenden Tabellenersten aus Bonn gegen den Dritten Köln hoffen. „Beide Mannschaften werden nochmal alles geben,“ ist sich Fischer sicher. „Wir, um uns ordentlich von unseren tollen Fans zu verabschieden und Gladbeck um noch eine Chance auf den Meistertitel zu haben.“ So kann sich noch eine schönes Spiel zum Abschied aus der Regionalliga entwickeln. „Ich würde dem Publikum gerne nochmal zeigen, dass die Mädels „Regionalliga“ drauf haben,“ zeigt sich der Coach weiterhin überzeugt von seinem Team. Auf jeden Fall gibt es nach der Begegnung noch Pizza und Getränke für Spielerinnen und Fans.

Anpfiff in der TSV-Bayer-Halle 2 am Höhenberg ist um 19 Uhr.